Schlagwörter

, , ,

ist eine wunderbare Erfindung…den Körper verwöhnen und die Seele baumeln lassen – für mich ein „must“ am Sonntag:

 
Ja, für meine omnivoren Männer immer noch mit etwas Käse, aber es wird weniger…und einfache Tomate auf Brot („richtiges“ von der Holzofenbäckerei) wird immer mehr der Hit! 

Ich gönne mir gerne einmal die Woche Guacamole/Avocadomus, in verschiedenen Rezepturen, gerne z.B. mit etwas Salatgurke untergemixt, denn das spart Fett und sorgt für cremige Konsistenz.

Und heute gibt es ausnahmsweise sogar ein Stück Streuselobstkuchen, einmal im Jahr backe ich sowas, klappt nach Shia’s Rezept ganz wunderbar auch vegan: http://cakeinvasion.de/pflaumenkuchen-mit-pudding-und-streuseln-vegan/ -hier in der Variante mit Mainz-Draiser Aprikosen.

Und das neue selbstgenähte „Brötchenkörbchen„(dreimal hintereinander aufsagen) kommt so auch zum Einsatz – Anleitung gibt’s z.B. hier kostenlos. 

 

Advertisements