Der Satz auf der Zutatenliste „Kann Spuren von… enthalten“ ist in erster Linie eine Absicherung der Unternehmen, die in den meisten Fällen ja nicht nur ein Produkt herstellen, sondern mehrere verschiedene produzieren mit einer Produktionsanlage. D.h., die veganen Produkte laufen über das gleiche Band wie nicht-vegane Produkte der Firma, so sie auch hier hergestellt werden. Es ist also ein vorbeugender Allergikerhinweis, da trotz Reinigung hier nicht jegliche Gefahr ausgeschlossen werden kann. Das produzierte Lebensmittel ist deshalb nixdestotrotz hundertprozent vegan, die Wahrscheinlichkeit einer unbeabsichtigten Verunreinigung wirklich gering. Ja, ich selbst kaufe solche Lebensmittel, denn damit unterstütze ich kein Tierprodukt, und darauf kommt es mir an.

 

Advertisements