von Nadine Horn & Jörg Mayer fiel mir kürzlich in Berlin in die Hände und las sich schon sehr gut…heute habe ich mal die Kidneybohnen á la Africa  ausprobiert, und fand sie sehr lecker, vor allem aber gesund und sehr sättigend mit den Komponenten Hülsenfrüchte plus Gemüse plus Nüsse, solche guten Kombis gefallen mir einfach, noch dazu ratzfatz zu kochen. Bei mir kam übrigens noch ein bisschen Mangold aus meinem Gartenkübel dazu, denn der muss weg. Ich denke, dass man mit den Komponenten Gemüse und Hülsenfrüchte (mal Linsen oder andere) auch sehr gut variieren kann bei diesem Rezept. Nur ein Foto gibt’s leider nicht…es war ratzfatz gegessen;-)

Advertisements