und Süßkartoffelspalten vom Blech (bei 160 Grad HL), ebenfalls fettfrei auf Backpapier gegrillt.

  
Der Salat besteht hier aus Kidneybohnen, Zwiebeln, Tomaten, Salatgurke & gelber Spitz-Paprika, das fettfreie Dressing ist angelehnt an die Eins-Zwei-Drei-Soße der YouTuber „RoheEnergie“ aus 20g Ahornsirup (1) plus 40g Feigensenf (2) plus 60g veganem Balsamicoessig (3) sowie Schnittlauch und Petersilie im Blender zusammengemixt. Das komplette Gericht ist sehr sättigend und enthält viele Vital-und Ballaststoffe…und kommt ganz ohne Salz aus. 

Advertisements