…sind natürlich kein Problem, wenn man im gemüsereichen Spanien weilt, man kann Vitalstoffe auch immer noch anderweitig aufnehmen;-))

Aber mir hat fast was gefehlt, deshalb habe ich heute die, hauptsächlich Obst-, Reste, die unser Sohn nicht derweil aufgefuttert hatte, wieder wild gemixt und frisch, über den Tag verteilt, genossen:

Je 1 Apfel, Mandarine, Saftorange, kleine Banane, Kiwi, 1 daumengroßes Stück Ingwer und ein ganz bisschen Zitronenmelisse & Kresse.

Frischer Geschmack und Antivirenschutz…bei wieder 3-7 Grad heute statt 23;-)

Advertisements