und eindeutig eins meiner Lieblingsgewürze, natürlich nicht nur, weil er gesund ist, sondern hauptsächlich, weil ich seine leichte Schärfe in meinen Gemüsepfannen so mag. 

Ein richtiger Hit ist er m.E. aber auch in Smoothies, denn er gibt ihnen Frische und eben diesen unverwechselbaren Geschmack.

Gleichzeitig wirkt er gut bei leichten Erkältungsbeschwerden (weshalb ich im Winter auch viel frischen Ingwertee und Ingwerwasser trinke), lindert Muskelschmerzen & Rheuma, wirkt gegen Reisekrankheit und sogar bei den Nebenwirkungen einer Chemotherapie, gilt als Antioxidanz, ist also Entzündungshemmer und Blutgefäßerweiterer, das sind schon ganz schön viele wichtige gesundmachende Wirkungen. 

Und in Asien ist man klar der Meinung, dass Ingwertee-Trinken ganz allgemein die Immunabwehr stärkt. Wer weiß, vllt. liegt’s nicht an den Smoothies alleine, dass ich dieses Jahr keinerlei Erkältungskrankheit hatte, vllt. hat auch der Ingwer entscheidend mitgeholfen?

Jedenfalls mag ich ihn, und das Beste ist, man kann ihn auch mit anderen tollen Gewürzen kombinieren, was leckere Geschmacksvarianten ergibt und für Nicht-Ingwer-Möger die typische Ingwerschärfe vermindert…probiert mal Zitronengras dazu, oder Zimt oder Zitronenmelisse z.B.

Mein einfachstes Smoothierezept ist der Mix von Apfel oder Banane pur mit Ingwer, als grüne Variante gern auch mit etwas Feld-oder Kopfsalat dazu.

Heute hab ich gerade mal Lust auf Apfel-Zimt-Smoothie:

Für 2 Personen:  2 Äpfel, Saft von 1-2 Orangen, 150ml Wasser & 3-4 Eiswürfel (je nach Gerät), 1 daumengroßes Stück Ingwer und ein Tl Zimt…mmmh

Wer keinen sog. Hochleistungsmixer hat, aber Wert auf die Cremigkeit bei Smoothies legt, sollte immer eine (oder mehrere) Bananen als Basis für die Smoothiemischung nehmen…auch ein Löffel Nussmus kann zur cremigen Konsistenz beitragen.

Ein etwas aufwendigeres Rezept ist z.B. dieses:

Bananen-Ingwer-Smoothie

2 Bananen, 2 Blätter Wirsing oder Chinakohl, 1 kleiner Apfel, 1 Stück Gurke oder Zucchini & 1 Stück Ingwer,

Wasser /Eiswürfel zum Auffüllen, und je nach Geschmack noch etwas Zitronengras.

Advertisements