…heute mit Linsen:

2 Zwiebeln und 1 Knobizehe fein hacken, 2 Möhren und ein kleines Stück Knollensellerie sowie 1/2 – 1 Stange Porree und ca. 100 g Champignons in kleine Stücke oder Scheibchen schnippeln, 

1 El Oliven-oder Rapsöl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Porree darin anschwitzen, mit etwas getr. Chilischote oder ein paar Chiliflocken würzen. Dann 2-3 El Tomatenmark und das Gemüse zugeben. Alles gut umrühren und glasig anbraten, dann 1 Dose stückige Bio-Tomaten und etwas angerührte Instant-Gemüsebrühe (plus einen Schluck Rotwein nach Belieben) in die Pfanne geben und ein bisschen einköcheln lassen. 

150g rote Linsen hinzugeben und ggfalls so mit weiterer Gemüsebrühe auffüllen, dass alles mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mediterrane Kräuter (Rosmarin/Majoran/Thymian…) und 1 Lorbeerblatt dazugeben und leise köcheln lassen, bis die Linsen gar sind (vgl. auch Pkgsangabe).

Nebenher die Spaghetti al dente garen.

Wenn alles weichgekocht ist, Lorbeerblatt rausnehmen und die Bolognese mit etwas Pfeffer und frischer Petersilie abschmecken. Guten Appetit!


Advertisements