Was ist das??

20140226-083156.jpg

.
.
.
.

Lösung: mein leckerer, veganer, frühlingshafter Frischkornbrei (frei nach Dr.Bruker) mit Cornflakes-Deko:

20140226-083314.jpg
…der geht so:
3-4 El Sechskorn-Mischung (gibts z.B. von Alnatura/oder eine beliebige Getreidemischung) am Vorabend frisch schroten, mit etwas Leitungswasser einweichen, so, dass es gerade mit dem Wasser bedeckt ist. Über Nacht ohne Kühlung stehen lassen, so dass ein zäher Brei entsteht.
TK-Erdbeeren im Kühlschrank auftauen lassen.
Am nächsten Morgen mit etwas Zitronen- oder Orangensaft zu einer angenehmen Konsistenz verrühren, nach Belieben einen halben geraspelten Apfel unterrühren.
Diesen Getreidebrei zur Hälfte in ein Glas schichten, je 1 El Hafer-und Hirseflocken auf diese erste Schicht geben, dann ein paar Erdbeeren. Etwas Mandelmilch ( oder einen anderen veganen Milchersatz angießen, es kann aber auch z.B. nur Orangensaft dazu verwendet werden), eine 2. Schicht ins Glas geben, zur Deko auf die Erdbeeren noch ein paar vegane, ungesüßte Cornflakes und etwas Kakaopulver streuen, fertig!

Das ist der Klassiker der Vollwertkost zum Frühstück, den ich persönlich gerne möglichst jeden zweiten Tag auch zu mir nehme, denn naturbelassener, vitalstoffreicher und nährstoffhaltiger (= vollwertiger) geht’s kaum…deshalb eine echt gute Alternative zum Müsli, das noch dazu als Fertigmüsli leider zur Zuckerbombe verkommen ist.
Weitere Informationen auch : hier und hier – mit Rezepten.
Wer sich für Vollwertkost interessiert, findet eine Riesenauswahl an Rezepten auch bei www.wilkesmann.com

Advertisements